Akku-Blindnietgerät e-BZ 5021

Arbeitsbereich Blindniete

Der Klassiker in der Welt der mobilen Blindnietverarbeitung

Die e-BZ 5021 ist als Akkugerät in der Lage, Blindniete bis 5 mm Durchmesser in allen Materialien zu setzen. Dafür sorgt der kräftige Motor und die optimale Abstimmung der einzelnen Komponenten.

Praktische Details machen deutlich, dass bei der Entwicklung der Geräte die Anforderungen des Arbeitsalltags berücksichtigt wurden. So ist der Auffangbehälter aus transparentem Kunststoff. Der Werker kann jederzeit sehen, wie der Füllstand der abgerissenen Stifte ist. Die Nietfläche wird mit einer LED beleuchtet. Größere Arbeitssicherheit ist dadurch gewährleistet.

Wie die Geräte der e-B/ Serie besitzt auch der e-BZ 5021 Li-Ion Akku und wird in der praktischen L-Boxx geliefert. Mit der e-BZ 5021 bietet HONSEL ein Akku-Setzgerät mit einem hervorragenden Preis-Leistungverhältnis.

Technische Daten

  • Hub: 21 mm
  • max. Stift Ø: 3,4 mm
  • Zugkraft: 10.000 N
  • Ladezeit 1,6 Ah: <30 Min.
  • Gewicht: 1,8 kg zzgl. Akku
  • Kapazität: Bis zu 2.000 Stück Blindniete je nach Typ und Material

Lieferumfang

  • 4 Mundstücke in Box
  • 1 Stiftauffangbehälter
  • 1 Li-Ion Akku 16,4 V/1,6 Ah
  • 1 Schnell-Ladegerät 220 V
  • Montageschlüssel

e-BZ, die Akku-Nieter Familie von HONSEL

Seit der erfolgreichen Markteinführung 2011 ist die e-BZ Serie von HONSEL die innovative, moderne Lösung in der unabhängigen Blindnietverarbeitung. Die e-BZ Serie überzeugt durch hervorragende Leistungsdaten und ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis. Das ergonomische Design sorgt für angenehmes Handling im Arbeitsalltag. Alle Akkus sind mit einer komfortablen Ladestandsanzeige ausgestattet. Optional erhältlich sind interessante Zusatzoptionen, wie zum Beispiel das VARIO-Mundstück für die Verarbeitung unterschiedlicher Durchmesser ohne Mundstückwechsel.

„Developed by HONSEL“ ist die Aussage, die deutlich macht, dass die langjährige Erfahrung aus der Entwicklung und Produktion von Handnietwerkzeugen, Druckluftgeräten und Automationslösungen in die Entwicklung der e-BZ-Serie eingeflossen ist