Blindnietmutter
Blindnietmuttern in Honsel-Verpackungen
Druckluft Setzgerät für Blindnietmuttern

Blindnietmuttern

Blindnietmuttern sind heute ein fester Bestandteil der modernen Montagetechnik. Sie ermöglichen es,

  • Gewinde verschiedenster Ausführungen in ...
    ... dünne oder geringfeste Bauteile,
    ... Hohlprofile oder andere, nicht beidseitig zugängliche Bauteile,
    ... bereits oberflächenbeschichtete Bauteile einzubringen,
  • gleichzeitig die Bauteile miteinander zu verbinden und
  • zusätzliche Anbauteile zu befestigen.

Immer neue Formen, Typen und Abmessungen werden gemeinsam mit unseren Kunden entwickelt und dokumentieren die nahezu unbegrenzten Einsatzmöglichkeiten in allen Bereichen der Industrie und des Handwerks.

Sie können sich dieses YouTube-Video direkt auf unserer Internetseite anschauen. Wir weisen darauf hin, dass dabei personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse) an YouTube übermittelt werden. Datenschutz.

Blindnietmuttern

Blindnietmutter mit langen Fasen
Mehr Infos

Wie funktionieren Blindnietmuttern?

Kopfausführungen

Flachkopf - FK

  • universell einsetzbarer Mutterntyp mit hoher Verfügbarkeit und breitem Werkstoffspektrum
  • Einsatz bei trockenen und fettfreien Bauteilen
Technische Zeichnung von einer Blindnietmutter mit Flachkopf

KLSK - Kleiner Senkkopf

Bei Verarbeitung von Blindnietmuttern mit kleinem Senkkopf ist das Ansenken der Bohrungen in der Regel nicht erforderlich. Wenn technisch notwendig, ist das Versenken so auszuführen, dass der Senkkopf nach dem Setzen min. 0,1 mm übersteht.

Technische Zeichnung von einer Blindnietmutter mit kleiner Senkkopf

SK - Senkkopf

Zur Verarbeitung von Blindnietmuttern mit Senkkopf ist das Bauteil nur so tief anzusenken, dass der Senkkopf nach dem Setzen min. 0,1 mm übersteht.

Technische Zeichnung von einer Blindnietmutter mit Senkkopf

Schaftausführungen

Rundschaft-Blindnietmuttern

  • universell einsetzbarer Mutterntyp mit hoher Verfügbarkeit und breitem Werkstoffspektrum
  • Einsatz bei trockenen und fettfreien Bauteilen
Technische Zeichnung von einer Blindnietmutter mit Flachkopf

Blindnietmuttern mit durchgehendem Sechskantschaft (Hexaform) oder Teilsechskantschaft (Hexatop)

  • Schaftausführung mit formschlüssiger Verdrehsicherung
  • bevorzugter Einsatz bei beschichteten Bauteilen
  • hohe Verdrehsicherheit auch bei ungenügendem Setzgerätehub
  • für Mehrfachverschraubung geeignet
Technische Zeichnung von Blindnietmuttern mit Sechskantschaft und Teilsechskantschaft

Setzvorgang

1. Blindnietmuttern zeichnen sich durch eine einfache und schnelle Montage aus.

1. Mundstück
2. Gewindedorn
3. Blindnietmutter

Technische Zeichnung Setzprozess Blindnietmutter. Bild 1

2. Zum Setzen der Mutter wird diese auf den Gewindedorn des Setzwerkzeugs geschraubt, in die Bauteilbohrung eingeführt und durch den Gerätehub gesetzt. Dabei bildet sich die Schließwulst der Mutter. Nach dem Ausdrehen des Gewindedornes können die Bauteile verschraubt werden.

1. Mundstück
2. Blindnietmutter
3. Gewindedorn

Technische Zeichnung Setzprozess Blindnietmutter. Bild 2

3. Für die Montage der Mutter stehen verschiedene Setzwerkzeuge zur Verfügung, mit denen der Vorgang rationell ausgeführt werden kann. Gewählt werden können muskelkraftbetätigte oder auch pneumatisch-hydraulisch betriebene Setzwerkzeuge.

1. Gewindedorn
2. Mundstück
3. Blindnietmutter
4. Schließwulst

Technische Zeichnung Setzprozess Blindnietmutter. Bild 3

Verarbeitung von Blindnietmuttern

Für die Verarbeitung von Blindnietmuttern werden spezielle Werkzeuge benötigt. Die Ausführung der Werkzeuge ist entsprechend dem Blindnietmuttertyp, der Anwendung und nach der Verarbeitungsmenge zu wählen.

Ihre Einstellungen zu Cookies für diese Website

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Treffen Sie hier Ihre persönliche Präferenz:

Erforderliche Cookies helfen dabei, eine Website nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Website ermöglichen. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Einzelne Cookies
  • Cookiename: cookiebar; Anbieter: HONSEL; Zweck: Dieser Cookie speichert den Zustimmungsstatus des Nutzers zu Cookies; Laufzeit: 1 Jahr; zur Datenschutzerklärung

Diese Cookies werden genutzt, um Funktionen der Website zuzulassen, die Ihnen eine möglichst komfortable und auf Ihre Interessen zugeschnittene Nutzung ermöglichen. Des Weiteren hilft uns die Analyse des Nutzerverhaltens ebenfalls, die Qualität unserer Webseite fortlaufend zu verbessern.

Einzelne Cookies
  • Cookiename: _ga*, Anbieter: Google; Zweck: Wird verwendet zur Erhebung statistischer Daten darüber, wie Websites von Besuchern genutzt werden. Wird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet; Laufzeit: 2 Jahre; zur Datenschutzerklärung
  • Cookiename: _gid; Anbieter: Google; Zweck: Verwendet zur Erhebung statistischer Daten darüber, wie Websites von Besuchern genutzt werden. Wird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet; Laufzeit: 1 Tag; zur Datenschutzerklärung
  • Cookiename: _gat _gtag_ UA_*; Anbieter: Google; Zweck: Wird verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln; Laufzeit: 1 Minute; zur Datenschutzerklärung
  • Cookiename: uslk_e; Anbieter: Userlike; Zweck: Wird verwendet, um einen Chat-Fenster anzuzeigen; Laufzeit: 1 Jahr
  • Cookiename: uslk_s; Anbieter: Userlike; Zweck: Wird verwendet, um den Chat-Status zu speichern; Laufzeit: Sitzungsende

Cookies

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen hierbei Ihre Präferenzen und verarbeiten Daten für Analytics und Personalisierung nur, wenn Sie uns durch Klicken auf „Zustimmen und weiter“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Beachten Sie bitte auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

Details anzeigen