Qualitäts- und Umweltpolitik

Fröndenberg an der Ruhr

Integrierte Qualitäts- und Umweltpolitik der Honsel Umformtechnik

Die Firma Honsel Umformtechnik GmbH blickt auf eine Tradition seit 1930 zurück. Das Unternehmen ist ein führender Hersteller von Kaltfließpressteilen. Wir haben es immer verstanden Produktzyklen vorauszusehen und rechtzeitig neue Produkte zu entwickeln.

Unsere Kernkompetenz liegt heute bei der Herstellung von Kaltfließpressteilen mit Bohrungen aus Draht

Von Halbhohlniete nach DIN bis hin zu komplizierten Hohlteilen mit mehrstufigen Bohrungen nach Kundenwunsch. Im Bereich der Niettechnik zählen wir ebenfalls zu den weltweitführenden Unternehmen. Die Breite und Tiefe des gesamten Niet Programms der Firma Honsel Umformtechnik GmbH sucht ihresgleichen. Wir verfügen über erfahrenes, geschultes Personal, ein umfassendes Know-how bei der Herstellung unserer Produkte, über einen modernen Maschinenpark mit Einfach-, Doppeldruck- und Mehrstufenpressen. Eigene Vertriebsstätten betreiben wir in Frankreich und Neumünster. Wir exportieren in über 40 Länder. Unser Erfolg am Markt hängt davon ab, wie unsere Kunden unsere Produkte und Dienstleistungen im Verhältnis zu ihren Erwartungen und im Verhältnis zu unseren Mitbewerbern beurteilen. Bei den heutigen Wettbewerbsbedingungen können wir die Erwartungen nur durch qualitativ hochwertige Produkte erfüllen.

Was Qualität ist, bestimmen unsere Kunden

Qualität setzt sich zusammen aus der Gebrauchstauglichkeit und der Zuverlässigkeit unserer Produkte, aus technischer Unterstützung, Lieferleistung sowie anderen Dienstleistungen, mit denen wir dem Kunden helfen, seine Problemezu lösen. Die Ansprüche und Forderungen in dieser Hinsicht unterliegen dem ständigen Wandel. Es genügt deshalb nicht, nur Mindestanforderungen zu erfüllen. Wir wollen eine kontinuierliche Qualitätsverbesserung bei gleichzeitiger Weiterentwicklung vorhandener Produkte. Wir haben deswegen Kaizen als zentrales Element in unserem Unternehmen eingeführt. Ein wichtigerKernpunkt unserer Qualitätspolitik ist die Entwicklung neuer Produkte, die die Zukunft für unser Unternehmen sichern.

 

An die Seite der Zuverlässigkeit ist die Umweltverträglichkeit unserer Produkte und Produktions-methoden gerückt. Unsere Kunden - bspw. aus der Automobilindustrie - fragen danach undbewerten uns auch auf diesem Feld. Uns ist es aber auch aus eigener Motivation heraus wichtig,Verantwortung für die Umwelt zu übernehmen. Die besonderen Standortbedingungen unsererProduktion mit seiner Nähe zur Ruhr und der Wasserschutzzone verpflichten uns zu einem sehr vorsichtigen Umgang mit Ölen, Reinigern und Emulsionen. Der Ressourcenschonung - sei es Material oder Wasser- und Energieeinsatz - gilt weiterhin unser Hauptaugenmerk: hier bieten Ergebnisse aus dem systematisch angelegten Umweltmanagementprozess sowohl ökologische Vorteile als auch ökonomische Chancen. Das Thema Energieverbrauch soll in den nächsten Jahren zum neuen Schwerpunkt werden. Dazu gibt es schon erste Ansätze zur Umsetzung wiez.B. Transparenz schaffen zu Energieverbräuchen. Viele der im Rahmen des Umweltmanagements initiierten Prozesse beginnen im Einkauf, der daherin enger Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen Umwelt- und Arbeitssicherheitskriterien verwirklichen hilft.

Umwelt am Arbeitsplatz

Der direkten Umwelt am Arbeitsplatz dienen alle Maßnahmen im Bereich von Lärm-, Staub- und Aerosolreduzierung, die wir im Rahmen des Umweltprozesses besonders fördern wollen. In den Umweltprozess einbezogen ist auch unser Sondermaschinenbau, der durch die Berücksichtigung von Arbeitssicherheitsaspekten in der Entwicklung und dem Bau diesem Gedanken besondere Rechnung trägt.

Die Geschäftsführung der Honsel Umformtechnik verpflichtet sich daher, die wirtschaftlichen Ziele stets unter Beachtung der Forderungen an einen nachhaltigen Umweltschutz zu gestalten. Unsere Produkte (Niet und Maschinen), unsere Produktion und unsere Beratungsdienstleistungen (für den Kunden) werden fortwährend nach Umweltschutzaspekten beurteilt. Ausgangspunkt unseres wirtschaftlichen Tuns ist die Einhaltung der Gesetzt und Verordnungen; wir führen dazu ein stets aktuelles Rechtskataster, um über Änderungen informiert zu sein.

Die Geschäftsführung stellt dazu die notwendigen Mittel zur Implementierung und Aufrechterhaltung des integrierten Managementsystems zur Verfügung und erwartet die aktive Teilnahme unserer Mitarbeiter im Sinne dieser integrierten Unternehmenspolitik. Um alle Mitarbeiter kontinuierlich und gründlich informieren zu können, haben wir unsere 'Umweltfibel' aufgelegt und halten das Intranet bereit.

Im Rahmen des Verbesserungsvorschlagwesens werden systematisch die Verbesserungsvorschläge unserer Mitarbeiter und Kunden aufgenommen und weiterverfolgt.

Darüber hinaus spielen die Fehlerkosten eine übergeordnete Rolle. Unser Ziel ist es, die Kosten, insbesondere die Fehlerkosten, ständig zu reduzieren. Kostenreduzierungen sollen hierbei nicht zu Qualitätseinbußen führen. Dies wird uns helfen, auch weiterhin eine Spitzenstellung im Markt einzunehmen und unsere Arbeitsplätze zu sichern.

Qualitätssicherung und der betriebliche Umweltschutz ist Aufgabe vom gesamten HONSEL Team

Wir müssen immer sehen, dass Qualitätssicherung und der betriebliche Umweltschutz nicht die Aufgabe einiger weniger Spezialisten, sondern die Aufgabe eines jeden Mitarbeiters ist. Da durch einen Mangel an Wissen und durch einen Mangel an Aufmerksamkeit Fehler entstehen, kann nur durch Schulung und ständige Fortbildung die Qualität und der betriebliche Umweltschutz gesichert werden.

Im Rahmen unserer Projekte haben wir Parameter definiert, um unsere Bemühungen im Rahmen der kontinuierlichen Verbesserungen (Qualität und Umweltschutz) ständig messen zu können. Hierzu zählen insbesondere:

  • Umsatz und Auftragseingang
  • Liefertermine und Rückstand der Produktion
  • Bestandsverläufe einschl. Umlaufbestand
  • Kapazitäten Maschine/Personal
  • Fehlerkosten
  • Ressourcen-bezogene Kennzahlen (Verbrauch an Energie, Betriebsmittel, im Verhältnis zu den Produkten)

Durch die Kontrolle der o.g. Parameter, regelmäßige interne Audits zu Qualität und Umwelt und ein jährliches gemeinsames Review wird sich die Geschäftsleitung über die Wirksamkeit des integrierten Systems informieren und wird, wenn nötig, korrektive Maßnahmen einleiten. Der interessierten Öffentlichkeit, unseren Vertragspartnern und allen anderen wird diese Unternehmenspolitik in geeigneter Form zur Verfügung gestellt.

Damit die Unternehmenspolitik wirksam umgesetzt werden kann, verpflichtet sich die Geschäftsleitung die erforderlichen finanziellen und personellen Mittel zur Verfügung zu stellen.

Honsel Umformtechnik GmbH

Die Geschäftsleitung

Beratung

Die HONSEL Experten aus allen Bereichen unseres Hauses stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung und unterstützen Sie gern bei der Umsetzung Ihrer Anforderung. Sprechen Sie uns an!

Automation

HONSEL automation entwickelt und produziert am Standort Fröndenberg. Alle Einzelschritte, vom Briefing mit dem Kunden, über die ersten CAD Entwürfe, den Prototypen für die Vorserie oder die große Lösung für die Serienproduktion.

Verantwortung

Die Leitsätze sind unser Kompass und bilden die Grundlage unserer Leitlinien und unseres Verhaltens innerhalb der HONSEL Umformtechnik. Wir sind HONSEL.